31.07.2013 Der letzte Tag auf der Insel

Nachdem wir am letzten Samstag (27.07.2013) wieder zurück ins Galson Farm Hostel gezogen sind, gab es keine aufregenden Ausflüge mehr.
image

Hin und wieder einen Abstecher in den Eoropie Tearoom,
image

image

zum Butt of Lewis oder einfach nur an den Strand. So konnten wir die Betreiber des Hostels Hazel und  David ein wenig kennenlernen und uns einfach nur an der Ruhe und Weite laben (von den Midges mal ganz abgesehen).
image

Den gestrigen Abend genossen wir auf meiner “Bench outside the gate“ einen tollen Sonnenuntergang und David spendierte einen tollen Single Malt.
Heute morgen traten wir nun die Heimreise an. Zum Abschied noch einmal bei Julie vom Tearoom Tea und ihren herrlichen Homemade Cake genossen und natürlich die Seehunde am Butt verabschiedet.
Wir sind ins “Heb Hostel“ nach Stornoway umgezogen, da wir morgen früh vor 06:00 mit Auto am Checkin für die Fähre Stornoway-Ullapool sein müssen, haben hier noch ein paar Souvenirs besorgt und einen entspannten Nachmittag im Hafen verbracht.
image
Zum Abend dann noch kurz im Pub ein letztes Guinness auf der Insel mit einem schön torfigen 12 jährigen Highland Park (Single Malt Whiskey)…
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.